Paartherapie

Fragebogen Paartherapie

Wann sollte eine Beziehung überdacht werden?

Im Grunde ist eine Paartherapie immer dann angebracht, wenn einer der Partner eine nicht tolerierbar Belastung empfindet und seine Unzufriedenheit trotz ernsthaften Versuchen nicht intern, als ohne fremde Hilfe lösen kann.

Wie läuft eine Paartherapie ab?

Zuerst wir eine Paaranamnese erstellt, die Auskunft über gesundheitliche Informationen, allgemeine Lebenssituationen, alle Informationen zu der bestehenden Problematik, als das Thema, um das es geht.

Am Ende steht der klare gemeinsame Therapieauftrag

Ist ein gemeinsames Therapieziel definiert , werden die Lösungsmöglichkeiten für das vorliegende Thema besprochen.

Anschliessend kommen beide Partner zu Einzelgesprächen. Am Ende der Einzelsitzung

wird besprochen, ob die Ergebnisse im Rahmen der gemeinsamen Sitzung besprochen werden sollen, oder eher nicht.

Im Anschluss an die Einzelgespräche wird ein gemeinsamer Termin festgesetzt, in dem den Partnern die Meinung des jeweils anderen vorgesetzt wird.

 

Sitzungsablauf

1. Anamnesesitzung

2. Einzelsitzung 1. Partner

3. Einzelsitzung 2. Partner
4. Gemeinsame Zusammenführungs-Sitzung

Folgende Interventionen können für die Einzelsitzung in Frage kommen:

  • Das Arbeiten mit Boden/Stuhlankern
  • Das Arbeiten mit der Timeline
  • Hypnosetherapie

In der Hypnosetherapie gibt es eine Vielzahl von Anwendungen zur Lösung von Blockaden, Ängsten, Frühkindliche Erfahrungen, das sogenannte innere Kind, die sehr erfolgversprechend sind.

Kosten

Paartherapie: 90 -120 min  € 150.-

Einzelsitzung:  60-90 min     € 125.-

Traumatherapie Mentaltraining Hypnosetherapie Paartherapie Praxis Tutzing Selbstwert Coaching München